reflections

Mittwoch bis Dienstag

Hallo ihr Lieben, sorry aber ich war am Abend immer so müde und am Nachmittag hab ich nie dran gedacht. Letzte Woche war wie alle anderen auch, einfach nur ziemlich langweilig und es ist nichts passiert. Hatte dann dem entsprechend auch ein ziemliches tief und hab mich am Samstagmorgen mit meinem Schatz in den Haaren gehabt. Da das am Telefon alles nicht so leicht ist und ich die Kinden zum Sport fahren musst, dachte ich der Samstag wäre gelaufen und ich würde mich am liebsten in mein Bett verkriechen. Da das aber nicht ging, das Wetter ganz toll war und ich nicht in der nähe meines Laptops sein wollte. War ich denn ganzen Nachmittag mit den Kindern, Amanda und Philip im Garten. Das war glaub ich bis jetzt der schönste Nachmittag, es waren alle da und wir hatten ganz viel Spaß auf dem Trampolin und ich hab mit Amanda und Philip gegen meinen Frust angetrunken ;-)!! Am späten Abend als die Mädels endlich im Bett waren hab ich mich getraut meinen Laptop an zu machen und zu warten ob er mich anruft, was er dann auch gemacht hat...darf jetzt nicht mehr am Telefon weinen ;-)!!

Ja und am Sonntag sind wir dann alle nach London in Philips neue Wohnung gefahren. Sie ist in den Hamptons die nobel Gegend von London, dementsprechend super schön. Die Wohnung ist mini ein Zimmer, Bad und Küche aber für eine Person ist das echt ok. Sind dann im Park spatzieren gegangen, dann essen, wieder spatzieren und als wir auf dem Weg zum Zug waren (sollte mit den Kindern den Zug nehmen, damit Amanda mit Philip in London bleiben können) sind wir am Campton Market vorbei gefahren und haben ganz spontan angehalten. Der ist super schön, dort muss ich unbedingt noch mal hin, denn viele Läden hatten schon zu, weil wir ziemlich spät dran waren. Da wir den Zug dann natürlich verpasst hatten und wir mit dem nächsten erst gegen halb 11Uhr Zuhause gewesen wären, sind wir doch mit Amanda im Auto Heimgefahren. War ein langer aber ein sehr lustiger Tag in London...müsste immer so sein.

 

Hoffe das Wetter bleibt so wie es gerade ist, sitzte auf der Terrasse und genieße die Sonne...war gestern am Meer ist echt unbeschreiblich schön. Aber leider fehlt da immer jemand wenn ich diese tollen Sachen erlebe. Hoffe sie finden endlich jemanden, so dass ich bald wieder bei euch sein kann. Werde jetzt mal losfahren und die Kinder zum tanzen fahren.

Bis bald 

29.4.08 17:12

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen


Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung